• Livestream

Seit Mai 2010 ist Radio QueerLive bei Alex Berlin auf der Gemeinschaftsfrequenz 88,4 Mhz in Berlin empfangbar. Über sechs Jahre später wechselt Alex Berlin seine Sendefrequenz und mit ihm auch Radio QueerLive.

Berlins ältestes Radiomagazin für die LGBT-Community verabschiedet sich am 25. September mit seiner letzten Sendung auf der 88,4. Ab dem 2. Oktober ist QueerLive jeden Sonntag, von 15.00 bis 16.00 Uhr auf der neuen Frequenz 91,0 Mhz empfangbar.


Viel mehr Änderungen wird es nicht geben. Wir sind und bleiben gewohnt Aktuell, Kritisch, gut gelaunt und bunt für die Berliner Community.

Kurz zusammengefasst:

Radio QueerLive sendet ab dem 2. Oktober nicht mehr auf der 88,4 Mhz in Berlin, sondern auf der 91,0 Mhz.