• Livestream

Die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg bietet im Mai erstmals einen Workshop für die Zielgruppe schwule Singles an. Während es einen entsprechenden WochenendWorkshop für Heterosexuelle schon seit einigen Jahren gibt, richtet sich dieser Kurs nun speziell an schwule Männer. Seminarleiter Dirk Wagner erklärt dazu: "Die Situation von Schwuler und Heterosexuellen unterscheidet sich an manchen Stellen. Deshalb ist ein spezifisches Workshop-Angebot auch für schwule Singles sinnvoll. Ich freue mich, dass die Volkshochschule hierfür einen Rahmen bietet".

Ca. 50% aller schwulen Männer haben keinen festen Partner. Viele der Singles hätten aber gerne einen verbindlichen Freund an ihrer Seite. Doch oft lernt man den passenden Partner nicht kennen, geht faule Kompromisse ein oder das erhoffte Glück wird schnell wieder beendet. In dem Workshop gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Singles unter Moderation auszutauschen und neue Erfahrungen zu sammeln. Es wird mit Hilfe von Übungen, Begegnungen, Gesprächen und etwas Theorie an den Bedürfnissen der Teilnehmer gearbeitet. Ziel ist eine Sensibilisierung für Kontaktsituationen, ein besseres Verstehen von sich selbst und mehr Leichtigkeit bei der Partnersuche. Der Workshop ist für 7 – 12 Personen konzipiert und richtet sich an schwule Singles jeden Alters.

 
Volkshochschule Schöneberg,
10781 Berlin, Barbarossaplatz 5, Raum 112

Fr, 12.05.2017, 18:15 - 20:30 Uhr
Sa, 13.05.2017, 10:00 - 17:00 Uhr
So, 14.05.2017, 10:00 - 17:00 Uhr 
Kursleiter:  Dirk Wagner (Dipl.II - Soz.päd.; Mediator BM ®, Systemischer Therapeut i.A.)
Kosten:   46,70 € / Ermäßigt: 24,85 €  

Anmeldungen bitte über die Volkshochschule!