Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den weißen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

 

  • Livestream

Wegen der Corona-Zahlen in Berlin müssen alle Restaurants und Bars in Berlin künftig von 23 Uhr bis 6 Uhr schließen!
 
Das hat der Rot-Rot-Grüne Senat am Dienstag beschlossen. Auch an Tankstellen ist der Verkauf von Alkohol in dieser Zeit verboten.
In der Zeit zwischen 23 Uhr bis 6 Uhr dürfen nur noch fünf Personen oder Menschen aus zwei Haushalten sich versammeln.
Auch die Zahl der Menschen die sich in geschlossenen Räumen trifft wurde von 25 auf 10 Personen reduziert.

Im Auge haben die Behörden illegale und private Partys.

Mit einer Sperrstunde für Bars und Kneipen wird der Senat jedoch noch mehr Menschen aus den Bars und Kneipen, in den heimischen Bereich treiben und damit ist eine Nachverfolgung von Daten sowie Infektionsketten unkontrollierbar.
 
Am Ende wäre die Kontrolle der Einhaltung von Corona Regeln in den Bars und Kneipen einfacher gewesen, wie die Erfahrung aus den letzten Wochen deutlich zeigt.
Anders gesagt werden Kneipen und Bars jetzt für ihre Hygieneregeln und Konzepte bestraft.
Der Rot-Rot-Grüne Senat bestraft die Gastronomie dafür, dass Andere illegale Partys veranstalten.
Mit Stand vom 4.10.2020 liegen derzeit 44 Menschen in Berliner Krankenhäusern die intensivmedizinisch betreut werden.
Leider hat der Berliner Senat eine Frage offen gelassen. Wie kann in Zukunft, die Gastronomie ihre Miete bezahlen?

Last month October 2020 Next month
M T W T F S S
week 40 1 2 3 4
week 41 5 6 7 8 9 10 11
week 42 12 13 14 15 16 17 18
week 43 19 20 21 22 23 24 25
week 44 26 27 28 29 30 31