• Livestream

Das Nummer-eins Album "Farbenspiel" (2013) brachte Helene Fischer (32) den endgültigen Durchbruch und holte sämtliche Rekorde. Mittlerweile zählt ihre Sammlung unter anderem 16 Echos, 7 Goldene Hennen und 2 Bambis. Spätestens seit dem Mega Hit "Atemlos durch die Nacht" weiß auch der letztze in Deutschland etwas mit dem Namen Helene Fischer anzufangen.

 

Jetzt stellt sich nur die Frage: Kann sie sich noch einmal überbieten?

Seit dem 12.05.2017 haben wir die Gewissheit, wie nun endlich die neuen Songs nach "Atemlos" klingen. Schonmal so viel vorneweg: eine Enttäuschung ist es nicht, aber kann sie damit an ihre Erfolge anknüpfen?

Ist es doch verwunderlich, dass beim neuen Album die Promotion bisher auf das geringste zurückgeschraubt wurde. Bis auf ein Reinschnuppern in drei Songs, die sie beim "Schlagercountdown" vorgestellt hat, gab es so gut wie keine Informationen.

Ihre Fans nahmen es ihr auf jeden Fall nicht übel, denn die Karten für eine Hallentournee Ende diesen Jahres gingen mal wieder weg wie warme Semmeln und auch die Vorbestellungen des Albums können sich sehen lassen. So gab es etwa eine halbe Million Vorbestellungen und damit legte sie den erfolgreichsten Verkaufsstart einer Sängerin in diesem Jahrtausend hin. 

Mehr Einheiten konnte in der ersten Woche bisher nur Herbert Grönemeyer ("Mensch") im Jahr 2002 absetzen.

In die Single-Charts stieg sie gleich mit drei Titeln ein und belegt nach einer Woche mit "Herzbeben" Platz 18, gleich dahinter "Flieger" und auf Platz 50 landet "Nur mit dir"

Helene Fischer spielt gern mit den Genre Grenzen und so ist das neue Album keineswegs ein typisches 08/15 Schlageralbum. Sie habe laut eigener Aussage, selbst fleißig an den Songs mitgearbeitet, was auch durch die Betitelung mit ihrem eigenen Namen unterstrichen wird. 

Vom Herzzerreißenden "Gib mir deine Hand", über den gute Laune  Song "Viva la Vida" bis zum absoluten Partykracher "Herzbeben" sollte für jeden was dabei sein. 

Sogar ein Countrysong hat es auf's Album geschafft. "Dein Blick" ist eine Deutsche Cover Version des Nashville Songs "Telescope" von Hayden Panettiere. 

Mal sehen, womit uns Helene als nächstes Überrascht. Lang dürfen wir sicher nicht warten, denn ihr Terminkalender ist voll. 

Schaut auf ihrer Homepage oder in ihrer eigenen App vorbei und verpasst keine Neuigkeiten.