Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den weißen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

 

  • Livestream

Berlin bekommt in diesem Jahr doch noch eine Möglichkeit für die Rechte von LSBTI Menschen zu demonstrieren!

Wer sein CSD Outfit schon an den Nagel gehangen hat und die Regenbogenfahnen in den Schrank legte, darf jetzt alles noch einmal aufbügeln.
Berlin bekommt am 18. Juli eine wirklich außergewöhnliche CSD Demonstration. Sie wird sich einsetzen für die Rechte von russischen Schwulen, Lesben, Bi und Transpersonen. Sie wird auf die Situation in Russland aufmerksam machen aber auch durch einen Stadtbezirk führen, in dem viele russische Menschen wohnen.

Es wird der erste große CSD in Marzahn sein!

Start ist 12:00 Uhr
S-Bahnhof Raoul-Wallenberg-Straße 

Von da geht es mit Regenbogenfahnen durch Marzahn zu einem zentralen Platz, wo euch eine Kundgebung erwartet.
Viele Künstlerinnen und Künstler der Community unterstützen die CSD Demonstration, weil sie sich an eine Zielgruppe richttet, die in ihrem Heimatland immer noch sehr stark verfolgt wird. Auch wer als russischer LSBTI Mensch in Deutschland lebt, kann sich hier oft nicht so frei bewegen, wie man es sich wünscht.

Zum ersten Mal werden viele Schwule, Lesben, Bi und Transpersonen zum CSD nicht in die Innenstadt fahren, sondern in den Nordöstlichen Berliner Bezirk.  Wahrscheinlich werden sich genauso viele fragen, wo bitte liegt dieser S Bahnhof Raoul-Wallenberg-Straße. Aber wir können euch verraten, die Stadtbahnlinie S7 in Richtung Ahrendsfelde bringt euch direkt zur CSD Demonstration.

Übrigens, erste queere Events in Marzahn gab es schon im Jahr 2001. Radio QueerLive unterstützte über einen sehr langen Zeitraum die immer gut besuchte Party von vielen Schwulen und Lesben. Im gleichen Jahr gab es sogar einen CSD Wagen auf der Parade.

Webseite: https://www.marzahn-pride.de/

Last month September 2020 Next month
M T W T F S S
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30